Bewegung ist das Tor zum Lernen

Wir bieten Kindern, deren Bewegungsfreude oder Motorik noch geschult und gefördert werden muss, einen Sportförderunterricht in Klasse 1 und das Angebot "Unter uns" der BSG an. Um die Freude am Wettbewerb zu genießen und sich messen zu können, nehmen talentierte Kinder auf Stadtebene beim Mädchen- und Jungenfußball und den Schwimmwettkämpfen teil. Anschließend tragen sie ihre Urkunden und Pokale durch die Klassen und lassen sich feiern. Jedes Jahr nehmen wir den Kindern das Bundesportabzeichen ab und verkünden die Ergebnisse feierlich im Foyer. Darüber hinaus bieten wir allen Kindern tolle Sportevents mit Bewegungsangeboten, bei denen sich alle Kindern mit ihren Möglichkeiten betätigen können und nutzen dabei die Angebote unterschiedlicher ansässiger Sportvereine als Kooperationspartner.

Basketballabzeichen

Unsere Kinder der 2. und 3. Schuljahre  nehmen jährlich beim Probetraining des TVG Kaiserau teil und können im 4. Schuljahr das Basketballabeichen machen.

Stadtmeisterschaften

Fußball AG

In Kooperation mit dem SUS Kaiserau, durch einen ausgebildeten Trainer des Vereins, können wir eine Fußball AG anbieten. Die AG findet für Jungen und Mädchen wöchentlich am Nachmittag statt. Sowohl Kinder aus der OGS als auch Kinder, die in keinem Betreuungsangebot sind, können an der Fußball AG teilnehmen. In zwei leistungshomogenen Gruppen trainieren die Kinder in den Wintermonaten in der Jahnschulturnhalle und in den Sommermonaten zeitweilig auch auf dem Sportplatz.

Low-T Ball Turnier

Der Tennisclub Methler führt jährlich für die Kinder der 2. und 3. Klassen ein Low-T-Ball Turnier durch. Hier spielen die Kinder mit einem großvolumigen Ball und einem Tennisschläger unter einem Brett hindurch. Während des Spieles lernen die Kinder auf spielerische Weise die ersten Bewegungserfahrungen aus dem Bereich des Tennis kennen. Die Kinder spielen zunächst einzeln innerhalb der Klasse gegeneinander. Am Mittag gehen die ersten Sieger in verschiedene Vorauswahlspiele und am Ende des Unterrichtstages findet das große Finale statt. Die bestplatzierten Jungen und Mädchen können an den Methleraner Schultennismeisterschaften im Tennisverein teilnehmen.

Reckwoche

Zu Beginn eines Jahres wird ein Woche lang in der Turnhalle das Reck aufgebaut. Wie schon zu Zeiten Friedrich Ludwig Jahns können die Kinder unterschiedliche Bewegungserfahrungen an den Stangen erfinden, erlernen und erproben. Erweitert wird die Recklandschaft durch weitere Gerätearrangements, die die Kinder zum Klettern, Balancieren und Turnen ermuntern.

Sommersportfest

Jedes Jahr im Sommer veranstaltet die Jahnschule für ihre Kinder ein großes Sportfest auf dem Gelände der Sportschule Kaiserau. Hier treten die Kinder in Mannschaften in Disziplinen wie Medizinballstoßen, Hochsprung oder Sandsäckchenweitwurf gegeneinander an. Bei der anschließenden Siegerehrung ist die Aufregung immer groß!

Tanzprojekt im 3. Schuljahr

Unsere Kinder bekommen im 3. Schuljahr die Möglichkeit unter professioneller Anleitung einer Tanzpädagogin der Tanzschule "Modern Dance of Art" eine Choreographie einzuüben. Nach einer kurzen Aufwärmphase und Einführung proben die Kinder in Kleingruppen. Zum Abschluss kommen Eltern, Geschwister und die Kinder und Lehrerinnenaus den Jahrgängen 1,2 und 4 und belohnen die Tänzerinnen und Tänzer mit tosendem Applaus.

Turngarten

Seit 2001 findet bei uns jährlich ein Turngarten für die ersten und zweiten Schuljahre (als Alternative zu den vielseitigen Mannschaftswettbewerben der 3. und 4. Schuljahre) statt. An diesem Tag wird in der Turnhalle eine Gerätelandschaft aufgebaut, in der die Kinder viele Bewegungsaufgaben lösen. Dabei werden sie zu Piraten, Indianern, reisen in den Dschungel oder ins Weltall oder sie sind mitten im Zirkus. Zu Beginn der Stunde werden die Kinder mit einer kleinen Bewegungsgeschichte auf die Stunde eingestimmt. Hier sind die Kinder gerade auf dem Mond gelandet. Im Anschluss können sie sich in der Turnhalle frei bewegen und an den Stationen bewegen und spielen.

Vielseitiger Mannschaftswettbewerb

Teamgeist und Wettkampf prägen den jährlichen "Vielseitigen Mannschaftswettbewerb" für unsere "Großen" in den 3. und 4. Klassen. Nach der T-Shirtstaffel und dem Ringetauchen im Hallenbad findet der 2. Teil in der Turnhalle statt. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen treten die Kinder in 2 Gruppen pro Klasse gegeneinander an und erleben tolle Bewegungszeiten. Beim Turnen, Mattensprung, Wurfspielen, Basketball und Fußball feuern sich die Mannschaften an und unterstützen sich. Der spannenste Moment bleibt aber die Urkundenverleihung und die Frage: "Welche Mannschaft bekommt den Pokal im Jahrgang?"